Seminare

Über das Jahr verteilt gibt es immer wieder Seminare, je nach Thema 1- oder 2-tägig.

 

Zu allen Seminaren gibt es ein umfangreiches Skript mit vielen Rezepten und Anwendungsmöglichkeiten. Und natürlich darf jeder die selbst hergestellten Produkte mit nach Hause nehmen - ausser beim Wildpflanzentag, diese Produkte werden sofort verzehrt ;-)

 

Zahlungsmodalität bei Seminaren

Da die Seminare je nach Thema über ein oder zwei Tage gehen, bitte ich Dich, die Kosten für das gewünschte Seminar bei jeweiligen Terminen nachzulesen. Der Betrag ist nach Erhalt der Rechnung innerhalb von 30 Tagen auf das angegebene Konto zu überweisen.

Sämtliche Materialkosten sind in den Kosten enthalten.
Nach Eingang des Anmeldeformulars erhältst Du eine Bestätigung sowie die Rechnung mit der Fälligkeit der Zahlung.

Seminare 2018

 

Naturkosmetik Winter

Der Sommer ist vergangen, die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Sonnenverwöhnte Pflanzen sollen uns in den trüben Wintermonaten pflegen und an die helle Zeit erinnern. Durch den Wechsel von Kälte und warmer Heizungsluft hat unsere Haut besondere Bedürfnisse nach Feuchtigkeit und guten Ölen.

In diesem Seminar lernst du die Herstellung von Hydrolaten, Auszugsölen, Tinkturen, Extrakten, reichhaltigen Cremen, Emulsionen und Gelen.

Am ersten Tag wenden wir uns der Hautreinigung zu und stellen ein Duschgel, ein Haarshampoo, eine Haarspülung und ein Gesichtswasser her. Der zweite Tag dient der Hautpflege. Wir bereiten eine Hand- und Fußcreme sowie eine Körperbutter zu. Dafür verwenden wir unsere selbstgemachten Auszugsöle, Tinkturen und Hydrolate vom ersten Tag.

Nach dem Seminar kennst du die Grundzüge der Kosmetik Herstellung und kannst deine Pflegeprodukte in Zukunft selber herstellen.

 

Termin: 20. – 21.10.2018

Kosten: Fr. 380.- (inkl. ausführlichem Skript und vielen Rezepten)

 

 

Seminare 2019

 

Gemmotherapie

 Bei der Gemmotherapie nutzt man die Heilkraft der Knospen. Birgit zeigt uns an diesem Wochenende, wie man die richtigen Knospen erkennt, wie man Auszüge daraus erstellt und wofür man diese verwenden kann.

 

Jeder Kursteilnehmer kann ca. 5 Gemmomittel für sich selbst herstellen und mit nach Hause nehmen.

Da wir einen guten Teil der Zeit im Freien verbringen, bitte ich alle Teilnehmer, wetterangepasste Kleidung und gutes Schuhwerk mitzubringen.

 

Termin: Samstag, 23. Februar 2019

Kosten: Fr. 190.--

 

 

Wildpflanzenküche

Nadia ist unsere Ernährungsspezialistin und liebt es, aus wilden Pflanzen feine Menüs zu kreieren. Bei einem Sammelspaziergang zeigt sie uns, welche Pflanzen man verwenden kann und welche man besser stehen lässt. Anschliessend wird gewaschen, geschnippelt, gerührt, gekocht und gemeinsam gegessen - ein Tag, der Spass macht und Körper und Seele gut tut.

 

Termin: Samstag, 11. Mai 2019

Kosten: Fr. 190.--

 

 

Unscheinbare Heilpflanzen rund ums Haus

Rund um uns herum schlummern viele wertvolle Heilpflanzen in einem Dornröschenschlaf, obwohl sie früher eine wichtige Rolle in der Heilkunde spielten. Zum Beispiel der Gundermann - er war einst eine geschätzte Wundheilpflanze, heute gilt er eher als Unkraut und findet höchstens noch in der Wildpflanzenküche Platz als aromatisches Würzmittel. Wir sammen verschiedene dieser Pflanzen und rühren damit Salben, setzen Tinkturen an etc.

 

Termin: Freitag, 10. Mai 2019

Kosten: Fr. 190.--

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pflanzenwesen malen

Eine Pflanze ist mehr als nur die Summe ihrer Teile. Neben all ihren Wirkstoffen und ihrer äusserlichen Schönheit besitzt die Pflanze auch ein geistiges Wesen.

Wenn wir uns Zeit geben und uns auf eine Pflanze einlassen, dann kann es sein, dass sich dieses Wesen zeigt und eine wundervolle Begegnung kann stattfinden. Malen ist ein möglicher Weg dazu.

 

Bruno wird uns an diesem Tag in das Malen von Pflanzen einführen, uns dabei begleiten und helfen. Es wird sicher ein sehr besonderer Tag werden.

 

Termin: Samstag, 22. Juni 2019

Kosten: Fr. 190.--

 

 

Basics der Kräuterverarbeitung

Kräuter und Heilpflanzen sammeln ist nicht schwer, aber wie verwende ich sie weiter?

An diesem Tag schauen wir uns genau an, wie man die Pflanzen trocknet, wie man Tee richtig zubereitet, wie man Teerezepte zusammenstellt, Öle und Tinkturen ansetzt und Salben rührt.

 

Termin: Samstag, 29. Juni 2019

Kosten: Fr. 190.--

 

 

 

Frauenheilkunde

In diesem Seminar stehen wir Frauen im Zentrum. Kinderwunsch, zu schwache/starke Mens, PMS, Wechseljahre, kalte Hände und Füsse etc. etc.

 

Vieles kann mit Heilpflanzen wieder ins Lot gebracht bzw. unterstützt werden. Nach einer kurzen Einführung in die weibliche Anatomie und unsere zyklische Lebensweise werden wir uns zum Thema passende Heilpflanzen und ihre Einsatzmöglichkeiten anschauen und natürlich auch Produkte zum Mitnehmen herstellen.

 

Termin: Samstag, 21. September 2019

Kosten: Fr. 190.--