Jahresausbildung

An 6 1/2 Wochenenden im Jahr tauchen wir ein in die Welt der Heilpflanzen, die uns umgeben. Wir lernen ihre Inhaltsstoffe und Anwendungsmöglichkeiten kennen und setzen unser Wissen in den Praxiseinheiten gleich tatkräftig um - Salben werden gerührt, Tinkturen und Heilweine angesetzt, verschiedene Arten der Teezubereitungen geübt etc. Wichtig ist uns auch, die Pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben, daher gibt es regelmässige Exkursionen in Wald und Garten.

Inhalte der Ausbildung sind z.B.:

- Botanik
- Ernten, Verarbeiten und Aufbewahren
- Inhaltsstoffe und deren Wirkungen
- Heilanwendungen bezogen auf die Organsysteme (Magen, Darm, Herz etc.)
- Geschichte der Heilpflanzenkunde
- Wildkräuterküche
- Heilpflanzen in der Frauenheilkunde
- Wickel und Auflagen

Termine 2019

 

Dieses Jahr besteht die Möglichkeit, zwischen zwei verschiedenen Blöcken zu wählen. Ein Durchgang findet Samstag/Sonntag statt, der andere Freitag/Samstag. Es freut mich sehr, dass ich diese Ausbildung um einen Tag erweitern konnte – dieser steht dann ganz im Zeichen der Botanik – Aufbau und Kennzeichen der Pflanzen etc.

 

Die Jahresausbildung findet an 13 Tagen jeweils von 09:00 – 17:00 Uhr statt.

 

Kurs JAGA_2019 (immer Sa/So)         Kurs JAGB_2019 (immer Fr/Sa)

02.02. – 03.02.2019
16.03. – 17.03.2019
06.04. – 07.04.2019
15.06. – 16.06.2019
24.08. – 25.08.2019
19.10. – 20.10.2019
09.11.2019
08.02. – 09.02.2019
22.03. – 23.03.2019
12.04. – 13.04.2019
24.05. – 25.05.2019
30.08. – 31.09.2019
25.10. – 26.10.2019
23.11.2019

 

 

Zahlungsmodalität bei der Jahresausbildung

Gesamtkosten der Ausbildung: CHF 2‘380.—
Anzahlung von CHF 300.—innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Erhalt der Rechnung, der Rest von CHF 2‘080.—spätestens 30 Tage vor Kursbeginn

Ratenzahlung auf Anfrage möglich
Sämtliche Materialkosten sind in diesem Betrag enthalten.
Nach Eingang des Anmeldeformulars erhältst Du eine Bestätigung sowie die Rechnung mit den Fälligkeiten der Zahlungen.

Am Ende der Jahresausbildung wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt und feierlich übergeben.